LARIBA

LARIBA


Many Nations, Many Voices, One Sound
Urban Latin Music

Alcides Toirac, Bass/Gesang Simone Santos, Gesang/Perkussion
Rob Haçaturyan, Rap/Perkussion
Juan Carlos Abreu, Schlagzeug
David Stauffacher, Perkussion
Amik Guerra, Trompete
Cesar Correa, Piano

Hinter diesem globalen und interkulturellen Musikprojekt steht ein Schweizer. Ein Widerspruch, aber nur auf den ersten Blick. Wie David Stauffacher erklärt: „Wir sind mit Jazz, Rock, Reggae und Hip-Hop aufgewachsen und verstehen es daher, Stile aufzunehmen und neu zu interpretieren“. Auf dem neuesten Album singen und rappen die Bandmitglieder in fünf verschiedenen Sprachen: Brasilianisch, Spanisch, Englisch, Italienisch und Schweizerdeutsch. Das musikalische Spektrum reicht von Flamenco über Reggae bis zu kubanischer Salsa und Cumbia. Die Mischung von Rhythmen gelingt, weil jeder Song durch den einzigartigen Sound der Band zusammengehalten wird; weil Lariba seit einigen Jahren mit unzähligen Konzerte im In- und Ausland gespielt hat.

Homepage

Freitag, 24. Mai 2019
Männedorf, Gemeindesaal, 21:30 Uhr
Türöffnung 19:30 Uhr (ganzer Abend)

freie Platzwahl, keine nummerierten Sitze

Eintritt: CHF *45.–

Starticket, Abendkasse
*plus Starticket Systemgebühr

> Programm Horgen
> Programm Männedorf
> Programm Fähre
> Bands A bis Z